Anmelden
Kopfbild Profil

Profil

Die "Initiative: Nachhaltige Entwicklung in der der h_da" , kurz I:NE, ist ein Zusammenschluss von Hochschulakteuren in enger Zusammenarbeit mit weiteren Partnern in der Region.

I:NE arbeitet interdisziplinär und bezieht die unterschiedlichen Akteure aus Hochschule, Wirtschaft, Verwaltung und Zivilgesellschaft mit ein; sie stellt die mit „Nachhaltigkeit" verbundenen gesellschaftlichen Herausforderungen in größere Systemzusammenhänge, erweitert die jeweiligen Perspektiven und legt konkurrierende Belange offen. Sie betrachtet einerseits die „planetary boundaries“ und integriert andererseits soziale und kulturelle Faktoren. I:NE orientiert sich dabei an den Sustainable Development Goal‘s (SDG) der Vereinten Nationen und dem Brundtland Report

I:NE versteht Nachhaltige Entwicklung als einen kontinuierlichen Veränderungsprozess, der auf die Mitwirkungsbereitschaft der Akteure angewiesen ist. Insofern geht es auch darum, die Chancen Nachhaltiger Entwicklung sichtbar zu machen und Governance-Strukturen zu entwickeln, die eine Nachhaltige Entwicklung ermöglichen, anstoßen und fördern.