Ringvorlesung "Herausforderung: Nachhaltige Entwicklung"

Im Wintersemester 2020/2021 lautet der (Arbeits-) Titel der Ringvorlesung: "Aus Ungewissheiten lernen"

Jeweils im Wintersemester findet an der h_da eine von i:ne organisierte Ringvorlesung unter dem Obertitel "Herausforderung: Nachhaltige Entwicklung" statt. Sie ist offen für Studierende aller Fachbereiche, aber auch für Interessierte aus Darmstadt und der Region.

Sie findet im Semester immer donnerstags von 18 bis 19:30 Uhr im "Haus der Energie" (Gebäude D21), Holzhofallee statt. Das Begleitseminar für Studierende startet bereits um 16 Uhr (im Wintersemester 2020/2021 beides voraussichtlich überwiegend als Online-Veranstaltung).

Die Videoaufzeichnungen der einzelnen Vorträge finden sich auf dem Youtube-Kanal von I:NE. In den unten wiedergegebenen Programmen der einzelnen Vorlesungsreihen finden sich direkte Verknüpfungen zu den Vorträgen.

Weitere Informationen zum Programm "Darmstadt: Die Kreisläufe schließen?!" im Winteresemester 2019/2020 finden sich hier.

Belegung / Teilnahme

TU Studierende können die Ringvorlesung im Rahmen der interdisziplinären Studienschwerpunkte (iSP) belegen.

Studierende der h_da können die Ringvorlesung im Rahmen

  • des Begleitstudiums Sozial- und Kulturwissenschaften (SuK)
  • des WP-Bereichs im Studiengang Energiewirtschaft (als RASUM/SuK Modul III-Veranstaltung) und
  • von Ökologie I/II in den Studiengängen Industrie- und Kommunikations-Design

belegen. Die Anmeldung erfolgt über die jeweiligen Fachbereiche im QIS.

Programme