Detailansicht Nachrichten INE

5. RASUM-Symposium

Wie können Unternehmen Produkte und Dienstleistungen so entwickeln und gestalten, dass sie möglichst wenig auf natürliche Ressourcen zugreifen, zugleich aber gesellschaftliche Bedarfe erfüllen? Dieser Frage gehen Studierende des Masterstudiums „RASUM“ am 9. Oktober im Rahmen des 5. RASUM-Symposiums nach und stellen die jüngsten Praxisprojekte vor, die sie in Kooperationen mit Unternehmen erarbeitet haben.

ZurAnmeldung gelangen Sie über die Webseite der Schader-Stiftung